• English
  • Français
  • Español
  • Deutsch
  • Português
  • 中文 (香港)

9. jährliche Sommerretreat

Das Denthog Chigma Chöd Retreat findet jährlich in Frankreich statt, zum Erreichen der Erleuchtung in einer Lebensspanne und zum Nutzen aller fühlenden Wesen.

Diese Praxis wurde vom achten Karmapa Mikyö Dorje zusammengestellt, mit einzelnen Belehrungen vom fünften Sharmapa Konchog Yenlag.

The 8th Karmapa Mikyö Dorje

Unser kostbarer Meister Chödpa Lama Rinpoche hat die Denthog Chigma Anweisungen direkt vom kostbaren, hinübergegangenen Kyabje Tenga Rinpoche erhalten, und Tenga Rinpoche hat sie direkt vom 16. Pal Gyalwang Karmapa erhalten.

Rinpoche leitet das Denthog Chigma Retreat in Frankreich seit acht Jahren. In diesem Jahr wird es nun das 9. jährliche retreat sein, welches in Perpignan in Süd-Frankreich stattfindet, bekannt als „Paradies Perpignan“.

DAS DENTHOG CHIGMA RETREAT FINDET IN STRENGER STILLE ENTSPRECHEND DES TEXTES STATT. 

IN DIESEM JAHR WERDEN WIR DIES STRENG BEFOLGEN.

Alle Chödpas / Chödmas, die eine Ermächtigung erhalten haben, ungeachtet welcher Linie, sind willkommen, solange sie die Ermächtigung von einem authentischen Linienmeister erhalten haben.

Zeitplan für das 9. Denthog Chigma Chöd Retreat

Samstag, 17. Oktober | Chöd Denthog Chigma Retreat in Saillagouse
  • Ankunft auf dem Campingplatz le Domaine le Cerdan
  • Vorbereiten des Ortes für den Rückzug
1. Tag – Montag, 19. Oktober | Chöd Denthog Chigma Retreat
  • 8:00-12:00: Die erste Sitzung beginnt mit der Mandala-Darbringung und dem Lama Gyangbod Gebet (Rufen des Lama aus der Ferne) & Belehrungen zu Denthog Chigma für neue Teilnehmer sowie einem Dharmavortrag. also Dharma Talk.

Das offizielle Schweigeretreat beginnt hier:

  • 13:00-15:00: Erste Sitzung Denthog Chigma.
  • 16:00-18:00: Zweite Sitzung Denthog Chigma.
  • 19:00-21:00: Gruppenpraxis des Chö Dagdogma (Lujin bedeutet Körperdarbringung) und darauffolgendes Bekenntnisgebet zum Wiederherstellen sämtlicher Niederfälle.
Vom 2. bis 4. Tag – Dienstag, 20. bis Donnerstag, 22. Oktober
  • 6:00-7:30: Mandala Darbringung und Lama Gyangbod Gebet ( Rufen des Lama aus der Ferne).
  • 9:00-11:00: Erste Denthog Chigma Sitzung
  • 13:00-15:00: Zweite Sitzung
  • 16:00-18:00: Dritte Sitzung
  • 19:00:Gruppenpraxis des Chöd Dagdogma und Bekenntnisgebet zum Wiederherstellen sämtlicher Niederfälle.

Bis zum 22. Oktober folgt alles demselben Zeitplan.

Tag 5 – Freitag, 23. Oktober
  • 5:00-7:00: Erste Sitzung des Chö Tsogley Rinchen Trengwa.
  • 8:00-12:00: Zweite Sitzung
  • 13:00-15:00: Feuerpuja
  • 16:00-18:00: Letzte Situng mit Widmungsgebet und wertschätzender Katag-Übergabe, einer Geste der Dankberkeit für die kostbaren Belehrungen an unseren kostbaren Meister Chödpa Lama Rinpoche.
Tag 6 – Samstag, 24. Oktober | Abreise
  • Aufräumen der Wohnung
  • Abreise

Wichtig!

In diesem Jahr wird es keine Sandmandala-Zeremonie geben.

Die Teilnelmer des Chöd-Retreats müssen bis spätestens 17. Oktober anreisen.

Bestätigung der Retreatteilnahme erfolgt bei Buchung. Es gibt Voraussetzungen für dieses Retreat:

  • Basierend auf dem Text muss dieses Retreat als striktes Schweigeretreat durchgeführt werden.
  • Vom Abend des ersten Tages an bis zum Morgen des fünften Tages sollst du in Stille verbleiben und wirst nicht dein Telefon benutzen können.
  • Du musst am Retreat vom ersten Tag an teilnehmen und kannst das Retreat nicht vor dem letzten Tag verlassen.

Bitte bringe mit:

  • einen Schlafsack oder Decke und Laken
  • Badetuch
  • Warme Kleidung
  • your Ngagpa robe and zen if you have
  • eine (Taschen)lampe
  • ein Meditationskissen
  • Bleistift, Radiergummi, Notizblock
  • Bargeld-Spende für den täglichen Tsok (wir werden eine Box haben für das Geld für Tsok)
  • your Dharma texts: Daily prayers, Lujin, Denthog Chigma, Calling the Lama from afar

Dear all attendees to the 9th Chöd Denthog Chigma retreat,

A few words about the current health situation and precautions we will be taking.

The Chöd Denthog Chigma retreat is always a precious and rejoicing moment in the life of the Sangha. Rinpoche wants everybody to take full advantage of it, with minimum risks for health and maximum serenity. To do so, here are few simple rules to follow and a call for the responsibility and common sense of all of us :

1. Sworn statement :

Please download here below a sworn statement about your health status (regarding the current epidemics) to be filled in and given to the organizers at your arrival at the retreat place.

In brief, this is a contract of confidence where each attendee agrees to inform the organizer of any symptoms that could occur before, during and after the retreat.

2. Covid test :

Beyond that, Rinpoche has decided to do a PCR test in Canada, just before his flight to France, in order to minimize the risk of becoming a vector of the virus for us. This personal endeavor is an example of what attendees can do before coming, to protect others as much as possible. This is even more relevant for those who come from highly endemic areas.

3. The retreat site :

The area is well ventilated so there won’t be the need for a mask everywhere, simply keeping the social distance as needed.

4. Inside the temple :

Please come with a mask and be ready to use it when everybody is moving, and when social distances are no longer possible to maintain. Once everybody is sitting you won’t need to wear it.

5. The common spaces :

Again, it is only a question of common sense:

  • cleaning the bathroom after use,
  • wearing a mask when you are cooking,
  • keep the social distance when you are helping yourself during the meals,
  • and, so on …

Kosten:

  • Pauschalpreise für die gesamte Dauer des Retreats | 7 Nächte von Samstag, 17. bis Samstag, 24. Oktober:
    • Mobilheim für 1 Paar oder 1 Person : 450,-€
    • Mobilheim 3/4 Personen : 450,-€
    • komfortables und geräumiges Mobilheim 3/4 Personen : 450,-€
  • Alle Optionen beinhalten:
    • 3 Mahlzeiten
    • Unterkunft
    • Belehrungen
    • 5 Tage Retreat

Die Bezahlung erfolgt bei Ankunft in bar. Bei der Online-Anmeldung werden Sie gebeten, eine Anzahlung von 150/200 Euro per Banküberweisung zu leisten, um Ihren Platz zu reservieren. Bitte senden Sie eine E-Mail an info@machigling.org.

Wie komme ich zum Retreat?

DER CAMPINGPLATZ DOMAINE LE CERDAN – SAILLAGOUSE

11 Route d Estavar, Saillagouse, FR 66800

Per Auto:
Von Perpignan : A9 (Ausfahrt Perpignan sud) , RN116 Richtung Prades
Andorra, Mont-Louis, Saillagouse. Vor der Kirche biegen Sie nach 100 m rechts ab.
Von Toulouse: RN20 Richtung Foix, Ax les Thermes, Bourg-Madame, Saillagouse. Gehen Sie geradeaus, wenn die Kirche zu Ihrer Linken steht.
Von Barcelona aus: Cadi-Tunnel, Puigcerda, Bourg-Madame, Saillagouse.

GPS: Breitengrad = 42,46’05 “ Längengrad = 2,03’52 „

Mit dem Zug oder dem Flugzeug:
Rufe Denis an unter 00 33 641 38 64 51.

Für weitere Informationen:

Kontaktiere info@machigling.org oder rufe Denis an unter 00 33 641 38 64 51 (französisch), oder Anne unter 00 33 651106727 (englisch, französisch).

Anmeldung:

Anmeldung ist für jeden Teilnehmer erforderlich. Aufgrund von begrenztem Platz und notwendigen Vorbereitungen musst du dich online im Voraus anmelden und 200,-€ als Anzahlung zur Platzreservierung für dich zahlen. Sobald du gebucht hast, kannst du nicht mehr zurücktreten.

<< Alle Ereignisse

Top