• English
  • Français
  • Español
  • Deutsch
  • Português
  • 中文 (香港)

10. Chö Denthog Chigma Retreat

Dates are subject to change depending on the progress of the pandemic.

JÄHRLICHES DENTHOG CHIGMA CHÖD-RETREAT, ZUM ERLANGEN DER ERLEUCHTUNG AUF EINEM SITZ

Der 8. Karmapa Mikyö Dorje

Diese Praxis wurde vom 8. Karmapa Mikyö Dorje mit Einzellehren vom 5. Shamarpa Konchog Yenlag zusammengestellt. Unser kostbarer Meister Chödpa Lama Rinpoche hat Denthog Chigma-Belehrungen direkt vom kostbaren verstorbenen Kyabje Tenga Rinpoche erhalten, und Tenga Rinpoche hat sie direkt von Pal Gyalwang, dem 16. Karmapa erhalten.

Rinpoche leitet seit 9 Jahren das Denthog Chigma Retreat in Frankreich. Und in diesem Jahr findet das 10. jährliche Retreat im wunderschönen Dorf Opoul-Perillos in Südfrankreich zwischen dem Mittelmeer und den Pyrenäen.

Das DENTHOG CHIGMA RETREAT wird entsprechend dem Text streng in Stille durchgeführt. Wir werden dies streng befolgen.

Alle Chödpas / Chödmas, die eine Chöd Ermächtigung erhalten haben, sind willkommen, unabhängig von welcher Linie, solange sie die Chöd Ermächtigung von einem authentischen Linienmeister erhalten haben.

PROGRAMM

Samstag, 2. Oktober |  Chöd Retreat in Opoul-Périllos
  • Ankunft im Gästehaus La Belle Auriole
  • Vorbereitung des Platzes für das Chöd Retreat

Du  musst spätestens am Samstag ankommen.

1. Tag – Sonntag, 3. Oktober |  Denthog Chigma Chöd Retreat
  • 8.00 – 12.00 Uhr: Die erste Sitzung beginnt mit dem Mandala-Opfer und dem Lama Gyangbod Gebet (Rufen des Lama aus der Ferne), der Chöd Ermächtigung, Unterweisungen zu Denthog Chigma Chöd für neue Teilnehmer sowie dem Dharma-Vortrag.

Offiziell beginnt das Schweigeretreat hier:

  • 13 – 15 Uhr: Erste Denthog Chigma Sitzung
  • 16 – 18 Uhr: Zweite Denthog Chigma Sitzung
  • 19.00 – 21.00 Uhr: Gruppenpraxis Chöd Dagdogma (Lujin bedeutet Körperopfer) und folgend das Bekenntnisgebet zum Wiederherstellen aller Niederfälle
Vom 2. bis 6. Tag – Montag, 4. Oktober bis Freitag, 8. Oktober
  • 6:30 – 8:00 Uhr: Mandala Opfer und Lama Gyangbod Gebet
  • (Rufen des Lama aus der Ferne).
  • 9 – 11 Uhr: Erste Denthog Chigma Sitzung.
  • 13 – 15 Uhr: Zweite Sitzung.
  • 16 – 18 Uhr: Dritte Sitzung.
  • 19 – 21 Uhr: Gruppenpraxis Chöd Dagdogma und Bekenntnisgebet zum Wiederherstellen aller Niederfälle

Bis zum 8. Oktober folgen wir dem gleichen Zeitplan.

7. Tag – Samstag, 9. Oktober
  • 5 – 7 Uhr: Erste Sitzung Chöd Tsogley Rinchen Trengwa.
  • 8 – 12 Uhr: Zweite Sitzung.
  • 13 – 15 Uhr: Feuerpuja.
  • 16.00 – 18.00 Uhr: Letzte Sitzung zusammen mit Widmungsgebet und Dankes-Kathag-Übergabe, Geste von Dank und Wertschätzung für die kostbaren Lehren an unseren kostbaren Meister Chöpa Lama Rinpoche.
8. Tag – Sonntag, 10. Oktober |  Abfahrt
  • Morgen: Auflösung des Mandalas
  • Packen und Abreise

Du musst spätestens am 2. Oktober ankommen.

Die Aufnahme zum Retreat erfolgt durch Online-Registrierung. Es gibt Voraussetzungen für dieses Retreat:

  • Basierend auf dem Text muss diese Praxis in einem streng stillen Retreat durchgeführt werden.
  • Vom 1. Nachmittag bis zum 7. Morgen müsstest du schweigen und würdest dein Telefon nicht benutzen können.
  • Du müsstest ab dem 1. Tag am Retreat teilnehmen und könnest das Retreat erst am letzten Tag verlassen.

Bitte mitbringen:

  • eine Taschenlampe;
  • Schlafsack oder Bettlaken und Decke;
  • Badetuch ;
  • warme Kleidung für die frischen Morgen- und Abendstunden;
  • deine Ngagpa-Robe und dein Zen, wenn du diese hast;
  • ein Meditationskissen;
  • Bleistift, Radiergummi und Notizbuch;
  • Bargeld-Opfergaben für die täglichen Tsoks (es wird eine Box für das Tsokgeld geben);
  • Bargeld-Opfergabe für Rinpoche, für die Dharma-Texte und für den Laden;
  • Deine Dharma-Texte: Tägliche Gebete, Lujin, Denthog Chigma, Rufen des Lama aus der Ferne.  Wenn du diese Texte nicht hast, kannst du sie während des Retreats kaufen.

Kosten:

  • Für das volle Retreat |  8 Nächte von Samstag, 2. Oktober bis Sonntag,10. Oktober:
    • Drinnen – Wohnmobil: 500 €
      • für 1 Paar oder 1 Person;
      • für 3/4 Personen.
    • Draußen – Zelt oder Van: 450 €
  • Alle Optionen umfassen:
    • 3 gesunde vegetarische Mahlzeiten;
    • Unterkunft;
    • Belehrungen;
    • 7 Tage Retreat.

Anzahlung: 150 € per Überweisung und der verbleibende Betrag in bar am Retreat-Platz.

Bank: CR Sud Méditerranée – Perpignan Catalogne

Beneficiary: ASSOC ARTS MARTIAUX SOLEIL LEVANT – 23 Rue du 14 Juillet 66000 Perpignan

IBAN: FR76 1710 6000 0018 2497 8700 072 | SWIFT CODE / BIC CODE: AGRIFRPP871

Tagungsort:

LA BELLE AURIOLE

66600 Opoul-Périllos

Mit dem Auto:

Von der Autobahn, aus Richtung Narbonne kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Perpignan Centre und die Straße nach Vingrau (D12).
Biegen Sie rechts ab in Richtung Opoul-Perillos.
Fahren Sie durch das Dorf Opoul und folgen Sie dem Schild „Toutes Directions“.

Fahren Sie in Richtung Vingrau. 1 km nach dem Ortsausgang von Opoul auf der Straße nach Vingrau, rechts abbiegen, Richtung „Château Perillos“.

Folgen Sie dieser Straße für 2 km, an der Gabelung nehmen Sie die Straße auf der linken Seite. Wenn Sie diese kleine Straße hinunterfahren, sehen Sie auf der linken Seite einen Strommast und dann einen Felsturm.
Kurz vor dem Mas, am Schild „Feux Interdits“ links abbiegen, bis zum Mas. Sie sind im La Belle Auriole angekommen.

Mit dem Zug oder Flugzeug:
Bitte kontaktiere Denis: +33 641 38 64 51.

Für weitere Informationen:

  • E-mail: info@machigling.org
  • Telefon: Denis unter +33 641 38 64 51 (französisch)

Anmeldung:

Für alle Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich. Aufgrund der Platzbeschränkung und der erforderlichen Vorbereitungen musst du dich im Voraus online registrieren und 150 Euro als Anzahlung zahlen, um den Platz zu reservieren. Sobald du gebucht hast, kannst du nicht mehr stornieren.

<< Alle Veranstaltungen

Top